Softwareentwicklung

In den letzten Jahren wurden eine Reihe umfangreicher Softwarepakete entwickelt, die die tägliche Arbeit ihrer Benutzer sehr erleichtern.

Einige Erweiterungen und Verbesserungen wurden in enger Zusammenarbeit mit den potentiellen Nutzern der Software entwickelt.

Die Wünsche der zukünftigen Nutzer wurden 1:1 umgesetzt. Dazu ließen wir unser Knowhow einfließen, um eine pragmatische Softwarelösung zu entwickeln.

Unsere Programme zeichnen sich aus durch:

- nicht sehr hohe Hardwarevoraussetzungen

- kurze Einarbeitungsphase für neue Benutzer

- Übersichtliche und problemorientierte Masken der Eingabewerte

- grafische Darstellung der Eingaben

- Firmenlizenzen für alle Arbeitsrechner der Firma

Hier können Sie einige fertige Referenz-Anwendungen einsehen, die in letzter Zeit von uns entwickelt wurden, und erfolgreich angewendet werden.

Schacht

Programm zur Berechnung von Stahlbetonschächten

Belastung aus - Straßenverkehr, - Bahnverkehr oder - manueller Eingabe
Bemessung der - Decke, - Sohle, - Wände
nach DIN 1045, DIN Fachbericht 101, 102, ARS


 

Schacht2 Standsicherheitsnachweis für Schachtbauwerke in Böschungen

Nachweis gegen Gleiten, Kippen und Klaffende Fuge

Bei einseitig angefüllte Schachtbauwerke

Schacht_rund Programm zur Berechnung von Stahlbetonschächten mit runden Grundriss

Belastung aus - Straßenverkehr, - Bahnverkehr oder - manueller Eingabe
Bemessung der - Schachtringe, - Unterteile, - Abdeckplatte
nach DIN 1045, DIN Fachbericht 101, 102, ARS
Rahmen Programm zur Berechnung von Stahlbetonrahmendurchlässen

Belastung aus - Straßenverkehr, - Bahnverkehr oder - manueller Eingabe
Bemessung der Rahmenelemente
nach DIN 1045, DIN Fachbericht 101, 102, ARS
Erstellung einer DXF-Datei
Deckenplatte Programm zur Berechnung von Stahlbeton-Deckenplatten

Belastung aus - Straßenverkehr, - Bahnverkehr oder - manueller Eingabe
Bemessung der Decke (z.B. als Schachtdecke auf Mauerwerkswänden)
nach DIN 1045, DIN Fachbericht 101, 102, ARS
Rohre Berechnung von erdüberschütteten Rohren

mit offener Verlegung bzw. als Vortriebsrohr.

Belastung aus Straßenverkehr, Bahnverkehr bzw. aus manueller Belastung. Bemessung nach ATV A127, DIN 1201, DIN 1045 (2008).

 

WIB2011 Berechnung eines Überbaus in WIB-Bauweise

Walzträger in Beton
Belastung aus Bahnverkehr nach DIN Fachbericht 101-104; 1 oder 2 Gleise
Berechnung nach Ril.804 (DB-Richtinie)
Berechnung als Trägerrost, auch für schiefwinklige Grundrisse

 

Pfahlrost Berechnung von Pfahlrosten ohne seitliche Bettung

Berechnung der Pfahlkräfte aus einzelnen Lastfällen bzw. Überlagerung.
Eingabe der Pfahlgeometrie, Einwirkungen, Teilsicherheitsbeiwerten und Gruppenbildungen

 

Geometrie Berechnung von Querschnittswerten von beliebigen Querschnittsgeometrien

Ermittlung von Eckpressungen der Lastfälle und Überlagerung